AUREAperfect

"Um an die Quelle zu gelangen, muss man gegen den Strom schwimmen."
(Konfuzius)

Dieser Leitspruch …

… half Ingolf Bracker häufig, auftretende Probleme zu lösen. Er wurde zur Motivation, das Außergewöhnliche zu erschaffen. Als ausgebildeter Zahntechniker mit langjähriger Berufserfahrung ist Ingolf Bracker im Umgang mit edlen Metallen und mit der Anfertigung von Werkstücken für vielfältige Aufgabenbereiche vertraut.

Die Idee

Getragen von dem Wunsch, diese Fertigkeiten zur Anfertigung eines besonderen Schmuckes zu verwenden, begann die Realisierung eines solchen Vorhabens in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Arbeitskollegen Klaus Herpertz. Die Schmuckstücke sollten individuell sein. Sie sollten zur Persönlichkeit der Trägerin/des Trägers, passen. Das Projekt AUREAperfect wurde aus der Taufe gehoben.

Die Philosophie

Nur edelste Materialien werden verwendet. Und natürlich kommt nur eine perfekte anatomische Passform in Frage.

Durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Goldschmiedemeistern kann jede gewünschte Applikation in das Schmuckstück integriert werden. Durch die Reaktionen unserer Kunden wissen wir, dass es uns immer wieder auf's Neue gelingt, den perfekten Ohrschmuck herzustellen.